Segafredo

Die italienische Kaffeemarke Segafredo erblickte 1973 das Licht der Welt. Das Unternehmen wurde von Massimo Zanetti in Bologna gegründet und ist heute einer der größten Espressoproduzenten der Welt. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Jeden Tag werden nicht weniger als 60 Millionen Tassen Segafredo-Kaffee getrunken.

12 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Segafredo: echter italienischer Espresso

Wer echten italienischen Kaffee genießen möchte, kommt schnell zu Segafredo. Die Produkte von Segafredo werden mit großer Leidenschaft für Handwerkskunst hergestellt und das schmeckt man sofort. Die 1973 gegründete italienische Rösterei wuchs schnell zu einem Unternehmen mit internationaler Reichweite heran. Die authentische Qualität und der typische Charakter des Segafredo-Kaffees sind jedoch über die Jahre hinweg erhalten geblieben – sie sind das Erfolgsgeheimnis von Segafredo. Seinen herrlichen Geschmack und seine köstlichen Aromen erhält der Kaffee durch eine strenge Auswahl der besten Kaffeebohnen und ein harmonisches Zusammenspiel von Mischung, Röstung und Zubereitung. Das Unternehmen unterhält elf eigene Kaffeeplantagen und ist weltweit in mehr als 100 Ländern aktiv. Jährlich produziert Segafredo mehr als 120.000 Tonnen Kaffee und erwirtschaftet über eine Milliarde Euro Umsatz.

Das einzigartige Segafredo-Konzept

Was Segafredo Zanetti von anderen Kaffeemarken unterscheidet, ist die Tatsache, dass der Konzern als einziger in der Kaffeebranche den gesamten Produktionsprozess in eigener Hand hält und vollständig integriert hat. So besitzt Segafredo beispielsweise elf Kaffeeplantagen, unter anderem in Brasilien und Costa Rica. Sogar das Rösten und Mischen des Kaffees übernimmt Segafredo selbst. Darüber hinaus legt Segafredo großen Wert auf sozial verantwortliche Unternehmensführung.  Das Unternehmen strebt nach optimalen Ergebnissen, setzt dabei aber gleichzeitig auf Umweltverträglichkeit. Für Segafredo ist es zum Beispiel sehr wichtig, den Energieverbrauch und die Abfallströme so weit wie möglich zu reduzieren.

Segafredos Erfolgsrezept: die 5 M

Wie Segafredo zu einem Global Player des Kaffees heranwachsen konnte, ist längst kein Geheimnis mehr. Das Fundament für den Erfolg des Unternehmens bilden die sogenannten „5 M“.

Das erste M steht für Mission (la missione): „Entdecken wir die Welt, den Charme, die Kultur und den Geschmack des authentischen italienischen Espresso und verbreiten wir unsere Leidenschaft für den Espresso in der ganzen Welt.“ Segafredo will nicht nur den besten Kaffee produzieren, sondern auch Service, Beratung und Anleitung für die Zubereitung des perfekten italienischen Espressos bieten.

Das zweite M steht für die Mischung (la miscela): Als einziger Anbieter auf dem Markt sämtliche Prozessstufen von der Bohne bis zum Verkauf im eigenen Unternehmen zu vereinen, hat seine Vorteile. Es bietet Segafredo die direkte Kontrolle darüber, dass nur die allerbesten Arabica- und Robusta-Kaffeebohnen für den Segafredo-Kaffee ausgewählt werden. Anschließend werden die Bohnen nach einem alten venezianischen Rezept geröstet, was dem Segafredo-Kaffee seinen einzigartigen Geschmack verleiht.

Das dritte M ist die Mühle (il macinadosatore): Um den exquisiten authentischen italienischen Espressogeschmack zu garantieren, muss der Mahlgrad der Espressomühle sehr genau eingestellt werden. Die Mühle wird regelmäßig kontrolliert, sodass die feine Vermahlung der Bohnen stets gewährleistet ist.

Das vierte M steht für die Maschine (la macchina): Eine hochwertige Kaffeemaschine ist die Voraussetzung für guten Espresso. Bei den Espressomaschinen von Segafredo sind Wassertemperatur, Durchflussgeschwindigkeit und Druck präzise eingestellt – für die perfekte Tasse Kaffee.

Das letzte M steht für ‚la mano‘ – die Hand des Baristas: Eine perfekte Abstimmung von Mischung, Mahlgrad, Dosierung, Menge und Temperatur durch den Barista ist entscheidend. Deshalb legt Segafredo großen Wert auf die Weitergabe seiner Kaffee-Expertise.

Segafredo-Kaffee kaufen und nach Hause liefern lassen?

Sie können sich unsere Artikel nach Hause liefern lassen. Bei Bestellungen ab 49 € ist die Lieferung kostenlos. Unterhalb dieses Betrags wird eine Versandkostenpauschale von 4,95 € berechnet. Mit jeder Bestellung sparen Sie Treuepunkte, die Sie später gegen attraktive Rabatte eintauschen können. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Ihre Bestellung kostenlos abzuholen. Adresse: Europark 2071/3, 3530 Houthalen-Helchteren, Belgien.